Energieausweis

 

EnergieausweisDie Energieeffizienz von Wohngebäuden wird künftig auf dem Immobilienmarkt eine viel größere Rolle spielen als bisher.

 

Es gibt zwei Arten von Energieausweisen:

 

Der verbrauchsorientierte Energieausweis gibt Auskunft über den tatsächlichen Energieverbrauch der letzten Jahre. Es wird keine Aussage über die Gebäudequalität und der technischen Anlagen getroffen.

 

Der bedarfsorientierte Energieausweis gibt Auskunft über den Energiebedarf, der für ein Gebäude zum Heizen und zur Warmwasserbereitung benötigt wird. Um diesen Bedarf zu berechnen wird die Qualität der Gebäudeteile sowie die technischen Anlagen (Heizung und Warmwasserbereitung) berücksichtigt. Dieser Energieausweis ist sehr hochwertig, da die Gebäudequalität dokumentiert wird und nicht das Verhalten der Bewohner.

 

Sie benötigen einen bedarfs- oder verbrauchsorientierten Energieausweis für Ihr Wohngebäude. Vereinbaren Sie einen Termin mit mir.